Orizon wechselt den Besitzer

Das Zeitarbeitsunternehmen Orizon ist von seinem Finanzinvestor Silverfleet für rund 75 Millionen Euro an den japanischen Dienstleister Outsourcing verkauft worden. Der Finanzinvestor hatte das Unternehmen vor 10 Jahren für 176 Millionen Euro erworben.

Mehr Infos

2018-05-25T10:32:41+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?